Stand Up Paddling am Schlachtensee

Quelle: IMAGO / Stefan Zeitz

 

Der Schlachtensee ist mit seinen 5,5km Länge einer der beliebtesten Seen in Berlin. Der See ist nicht nur perfekt, um dem stressigen Stadtleben zu entfliehen und einen schönen Spaziergang in der Natur zu genießen, sondern bietet auch perfekte Voraussetzungen um das Stand Up Paddle Board wieder aufs Auto zu packen.

Der Schlachtensee ist ein See im Südwesten Berlins, im Bezirk Steglitz-Zehlendorf. Er ist einer der beliebtesten Seeufer zum Spazierengehen und Joggen. Auch die Wasserqualität des Sees ist hervorragend, so dass er bei Anwohnern und Touristen zum Baden sehr beliebt ist. An diesem See kann man viele lustige Unterhaltungsmöglichkeiten finden. Man kann unter anderem ein Boot mieten oder angeln gehen, denn es gibt 18 verschiedene Arten von Fischen am Schlachtensee.

 

Schlachtensee Panorama

Schlachtensee Panorama | Quelle: Juergend2 / Flickr

 

Schlachtensee Berlin

Schlachtensee

Ein See für alle Bedürfnisse

Neben dem Restaurant gibt es einen Strand, ansonsten sind die meisten Liegeflächen Gras oder Boden, was sich perfekt für einen Tag am See eignet. Es gibt auch einen sehr schönen Spielplatz für die Kinder, so dass dies nicht nur ein beliebtes Gebiet für Paare, Freunde, ältere Menschen, sondern auch für Familien ist.

 

Schlachtensee

Quelle: Stephanie Vacher / Flickr

 

Schlachtensee Berlin

Schlachtensee SUP Spot

Ein sehr bekanntes Restaurant am Schlachtensee ist 'Die Fischerhütte'. Das Essen ist super lecker und die Atmosphäre ist urlaubsmäßig, definitiv einen Besuch wert. Sie ist täglich ab 9 Uhr für Getränke geöffnet, das Essen wird ab 10 Uhr serviert. Wenn es nicht unbedingt direkt am Wasser sein muss, gibt es ein weiteres Restaurant neben der S-Bahn-Station sowie einen Aldi-Supermarkt dort.

 

Restaurant am Schlachtensee - Die Fischerhütte

Die Fischerhütte Restaurant am Schlachtensee | Quelle: Gabriele Fromm / Flickr

 

Schlachtensee: Ideale Lage für SUP-Anfänger

Durch seine ruhige und windgeschützte Lage und das besonders klare Wasser bietet der See dir optimale Bedingungen für deinen nächsten SUP Ausflug, egal ob du als Erfahrener schon dein eigenes Board mitbringst, oder an der Verleih Station eins ausleihen möchtest um ein neues Hobby auszuprobieren.

Als wäre das alles nicht schon idyllisch genug, hast du auf dem Schlachtensee die Möglichkeit neben Schwänen zu paddeln, denn die fühlen sich dort genauso wohl wie die Besucher.

 

Schlachtensee Stand Up Paddle

Schlachtensee Stand Up Paddle

Quelle: IMAGO / Stefan Zeitz

 

Schlachtensee Berlin

Den Verleih gibt es bereits seit 2015 und schon seit mehreren Jahren bieten sie Kurse rund um die beliebte Sportart an, wie SUP-Yoga oder SUP-Fitness. Wenn der herabschauende Hund und die Taube also keine Unbekannten für dich sind kannst du deinen nächsten Sonnengruß vielleicht schon bald auf dem Wasser machen. Außerdem haben sie auch noch andere Angebote wie etwa Betriebsausflüge oder Events mit Flüchtlingen.

Wenn du noch kein Profi bist und noch das ein oder andere Mal vom Board runter fällst, weil du noch keinen festen Stand gefunden hast, dann ist der Schlachtensee der perfekte Ort für dich, um an deinem Gleichgewicht zu arbeiten. Abgesehen von den guten Voraussetzungen durch eine windgeschützte Lage sind auf dem See Motorboote verboten, was zu deutlich vermindertem Wellengang führt, im Vergleich zu Seen wo diese erlaubt sind.

Als wäre das alles nicht schon idyllisch genug, hast du auf dem Schlachtensee die Möglichkeit neben Schwänen zu paddeln, denn die fühlen sich dort genau so wohl wie die Besucher.

Das Gute an dieser Sportart ist, dass es fast jeder lernen kann, unabhängig vom Alter oder dem Fitnesslevel.

 

Schlachtensee SUP

 

Die Lernkurve ist nicht nur relativ sanft, sondern der Schlachtensee ist groß genug, dass du garantiert ein ruhiges Plätzchen findest, wo du kein großes Publikum haben wirst, wenn du doch mal einen Kopfsprung vom Brett machen musst. Und die gute Nachricht ist, dass wenn du hinfällst, du leicht wieder aufsteigen kannst. Das sandig-erdige Boden und das ruhige Wasser sind ideal.

Der Schlachtensee ist ein auch ein perfekter Ort, um mit deinen Freunden abzuhängen, auch wenn diese nicht mit dir ins Wasser wollen. Sie können immer ein gutes Buch zum Lesen mitbringen, ein kühles Bier an der Bar genießen oder dir einfach nur zur reinen Unterhaltung zuschauen, wenn dich dein Gleichgewicht auf dem Board im Stich lässt.

 

Idyllische Möglichkeit für eine SUP-Tour einzukehren

SUP ist auch großartig, um deine Rumpfmuskulatur zu stärken. Das wiederum ist fantastisch, wenn du zu Rückenschmerzen neigst.

 

Schlachtensee Idyllische Möglichkeit für eine SUP-Tour

Quelle: Ya po guille / Flickr

 

Schlachtensee

Schlachtensee

Schlachtensee Germany

Außerdem bietet es ein hervorragendes Ganzkörpertraining. Paddleboarding beansprucht winzig kleine Muskeln, von denen du gar nicht wussten, dass du sie hast, besonders wenn du beim Paddeln die Positionen wechselst. Deine Arme ziehen das Paddel durch das Wasser und deine Beine und die Körpermitte sind ständig im Einsatz, um das Gleichgewicht zu halten.

Das Abendessen wird nach dem SUP-Training also noch besser schmecken, denn das hast du dir verdient. Ein toller Ort, um einen schönen Tag am See und auf dem Board ausklingen zu lassen ist das bekannte Restaurant ‘Die Fischerhütte’ an den Ufern des waldreichen Schlachtensees. Mit einer Weinhandlung, einem gemütlichen Kamin, dem Restaurant mit Sonnenterrasse, dem Biergarten und einer Bar steht dem Sundowner mit Seeblick also nichts mehr im Wege.