Kiteboarding oder Kitesurfen ist eine Surfsportart, die neben Surfbrett auch einen Lenkdrachten, den sogenannten Kite und eine Kite-Bar inkludiert, mit deren Hilfe der Kite in der Luft gehalten und gesteuert wird. Beim Kiteboarding steht der Surfer aufrecht auf dem Brett und lässt sich vom Zug des Kites übers Wasser ziehen. Die Fahrweise beim Kiteboarding ermöglicht extreme Geschiwndigkeiten und deutlich mehr Sprünge und Tricks als beim Windsurfen.

Constantin Schürer

Constantin Schürer, mehrfacher deutscher Meister in verschiedenen Wassersport-Disziplinen und Gründer von Surfer World.

Das Kiteboarding hat eine relativ hohe Einstiegshürde, da man, bevor man mit dem Board aufs Wasser geht, zunächst einmal die Steuerung des Kites beherrschen muss. Angesichts des Fun-Faktors, den das Kiten bietet, lohnt es sich aber allemal dieses Training auf sich zu nehmen. Constantin empfiehlt hier einen mehrtägigen Intensivkurs, der Dir die Basics vermittelt und solide Lernerfolge bringt.

Kiteboarding