Softbindings sind unter den Snowboardbindungen am weitesten verbreitet. Sie werden aus weichen Kunststoffen und anderen Materialien wie Kevlar und Aluminium gefertigt, um sowohl flexibel auch auch robust zu sein. Der Kauf einer Snowboardbindung hängt vom jeweiligen Einsatzgebiet, dem Härtegrad der Boots und dem Snowboardtyp ab.

Constantin Schürer

Constantin Schürer, mehrfacher deutscher Meister in verschiedenen Wassersport-Disziplinen und Gründer von Surfer World.

Eine härtere Snowboardbindung sorgt für ein hohes Maß an Stabilität und bietet eine direkte Kraftübertragung, um beim Carven und im Tiefschnee die Kontrolle zu behalten. Weichere Bindings erlauben flexiblere Drehungen und Stretchings bei Freestyle-Manövern.

Snowboardbindung