Beim Kauf eines Surfbretts sind zwei Dinge wichitg: wie gut bin ich wirklich? Welches Einsatzgebiet ist für das Board vorgesehen? Unterschiedliche Surfbretter mit je individuellen Eigenschaften gibt es sowohl für Anfänger als auch für Profis. Ein Surfbrett kaufen heißt auch immer, sich die Unterschiede der Boards in Drehvermögen, Handling und Auftrieb bewusst zu machen oder sich erklären zu lassen, damit das Surfbrett möglichst gut zum eigenen Skill-Level passt.

Constantin Schürer

Constantin Schürer, mehrfacher deutscher Meister in verschiedenen Wassersport-Disziplinen und Gründer von Surfer World.

Constantin ist als langjähriger Surfer und Teilnehmer an internationalen Wettkämpfen äußerst versiert, wenn es um die Frage geht, welches Surfbrett passt für mich am besten? Beim Kauf eines Surfbretts achtet er vor allem darauf, welche Art von Wellen er mit dem Board surfen will. So eignet sich ein längeres Board für große Wellen, ein kleines, agiles Fishboard hingegen für kleinere Wellen, die man im Freestyle-Modus durchpflügt.

Surfbrett kaufen

  •  
    Quatro Roam inflatable SUP
  •  
    JP RivAir inflatable SUP 2017
  •  
    O'Brien Censor Surf Skimmer
  •  
  •  
    Ronix Marsh Mellow Thrasher
  •  
    O'Brien S.O.B. Wakeboard 2017
  •  
    O'Brien Valhalla Wakeboard 2017
  •  
    RRD Hardcore Wave LTD V6 Windsurf Board 2017
  •