Kites

In absteigender Reihenfolge

Seite:
  1. 1
  2. 2
In absteigender Reihenfolge

Seite:
  1. 1
  2. 2

Der Kite

Die Steuerung des Kite ist über Leinen welche am Ende über die sogenannte Bar mit dem Kite verbunden sind, möglicht. Durch das Neigen der Bar, wird der Kite in die gewünschte Richtung gesteuert. Durch das anziehen und wegdrücken kann der Anstellwinkel des Kite im Wind variiert werden. So ist es möglich den gewünschten Druck im Kite zu erzeugen. Durch diese beiden Steuerelemente, kann der Kite in die gewünschte Position und den gewünschten Druck erzeugen. Grundlegend ist natürlich die richtige Kite Größe entscheident.

Ausstattung der Kites

In den letzten Jahren hat sich das Kitesurfen zu einer sicheren Sportart weiterentwickelt. Moderne und somit sichere Kites verfügen über ein dreistufiges Sicherheitssystem. Die ersten Stufe ist das einfache Loslassen der Kite Bar. Sofort wird der Kite nahezu drucklos. Der Kite fliegt nun an den Windfensterrand. Dort angekommen sinkt der Kite durch sein Eigengewicht langsam zu Boden bzw. auf die Wasseroberfläche. Die zweite Stufe des dreistufigen Sicherheitssystems des Kitesurfen ist das Auslösen. Das ist ein einfacher Handgriff an der Verbindung zwischen dem Trapez und dem Kite. Dieser Handgriff bewirkt, dass der Kite nach dem Auslösen mit nur noch einer Leine mit dem Kiter verbunden ist. Der Kite kann so kein Profil und somit kein Druck mehr aufbauen. Die letzte Stufe bewirkt, dass der Kiter von der letzten Leine, welche noch eine Verbindung mit dem Kite herstellt, trennt. Auch hier ist nur ein kleiner Handgriff notwendig. Der Kite und der Kiter sind nun komplett voneinander getrennt. 

Bauarten

Möchtest du ein Kite kaufen, wirst du mit der Frage konfrontiert, welche Größe und welche Bauart der Kite haben soll. Hierbei spielt natürlich das Gewicht neben dem Könnensstand und natürlich dem vorherrschenden Windbedingungen eine Rolle bei der Auswahl des Kite. Durch die kleinen Abstufungen der Kite Größen in meist Ein- Quadratmeter Schritten ist es möglich, sich genau die richtige Größe des Kite auszuwählen. Es gibt unterschiedliche Bauformen des Kite. Die meist genutzte Bauart der Kites ist der Tube- Kite. Hier wird die Front des Kites mit einer aufblasbaren Tube aufgeblasen und verleiht so dem Kite Stabilität. Angefangen mit dem sportlichen und agilen C-Kite über Bow- Kite, Hybrid ebenso Delta sind einige Bauformen dieser Kite Art.
 Eine weitere Art der Kite sind die Softkites. Sie sind ähnlich aufgebaut wie die Gleitschirme und gleich zu steuern wie die Tube Kites. Durch die Anströmkante gelangt Luft in den Kite und verteilt sich im ganzen Schirm. Die Gallerieleinen verleihen dem Kite sein Profil und ebenso auch die Steuerbefehle, ausgelöst durch die Bar, werden über diese an den Kite weitergegeben. In deinem Kiteshop der Surfer-world.com kannst du dir zwischen Modellen der Marken Cabrinha sowie Naish und RRD dein passendes Kite auswählen und ab 60€ versandkostenfrei bestellen.