local_shipping ab 60€ free Shipping in DE

    Leichtwind Kites für Kitesurfen

    Slingshot Ufo V1.1 Kite

    Slingshot Ufo V1.1 Kite

    799,00 €
    inkl. USt.*
    RRD Addiction Kite 2021

    RRD Addiction Kite 2021

    1.403,00 €
    inkl. USt.*
    RRD Vision Kite 2021

    RRD Vision Kite 2021

    1.146,00 €
    inkl. USt.*
    Peter Lynn Synergy Kite

    Peter Lynn Synergy Kite

    1.039,00 €
    inkl. USt.*
    RRD Passion Kite 2021

    RRD Passion Kite 2021

    1.214,00 €
    inkl. USt.*
    Airush Ultra V4 Kite

    Airush Ultra V4 Kite

    949,00 €
    inkl. USt.*
    RRD Emotion Kite 2021

    RRD Emotion Kite 2021

    936,00 €
    inkl. USt.*
    * inkl. 19% USt.

    Leichtwind Kites für Kitesurfen

     

    Wer das Kitesurfen einmal für sich entdeckt hat, möchte am liebsten jeden freien Tag auf dem Wasser verbringen. Doch mit einem regulären Kite ist das leider nicht immer möglich. Handelt es sich bei dem angekündigten Wind nämlich nur um ein leichtes Lüftchen, wird man auf dem Wasser nur schwer vorankommen. Doch keine Sorge!

    Top Wassersportmarken arbeiten ständig an Verbesserungen und Neuerungen, die es Kitern ermöglichen, bei jeder Windbedingung Wellenreiten gehen zu können und dabei auch beste Performance zu erzielen. Die Kitehersteller produzieren nicht nur passende Boards und Kites für verschiedene Disziplinen, sondern eben auch für verschiedene Windverhältnisse.

    Du möchtest bei leichtem Wind kiten? Dann bist du in unserem Leichtwind Kite Shop genau richtig! Hier verraten wir dir, wann sich ein Leichtwind Kite auf jeden Fall lohnt, welche Vorteile dir ein solcher Kite bietet und was du beim Leichtwind Kite kaufen beachten solltest.

    Wofür eignet sich ein Leichtwind Kite?

    Die Leichtwind Kites für Kitesurfen eignen sich ideal bei unterdurchschnittlichen Bedingungen, etwa bei Windgeschwindigkeiten von nur 8-13 Knoten undLeichtwind Kite shop schnell wechselnden, schwachen Windverhältnissen.

    Ein reguläres Kite lässt sich unter solchen Voraussetzungen zwar starten, entwickelt aber kaum Zug und ist bei schwachen Winden kaum fahrbar.

    Um eine maximale Ausbeute beim Kitesurfen zu garantieren, ist der Kauf eines Lightwind Kites eine zweckdienliche und spaßbringende Investition.

    Lightwind Kites sind dafür designt, die Kraftentwicklung bei schwachen Winden zu maximieren und bieten somit maximalen Fahrspaß. Für eine bestmögliche Performance, empfehlen wir den Leichtwind Kite in Verbindung mit einem Lightwind Board aus unserem Kiteshop zu fahren.

    Besonderheiten des Lightwind Kites

    Lightwind Kites sind trotz ihres reduzierten Gewichts äußerst kräftig und flugstabil. Reduzierte Anströmkanten sorgen beispielsweise für eine erhöhte Stabilität in den Flügeltips, welche die Rotationsachse näher Richtung Kitecenter bringen, was für ein sicheres, reaktives Bargefühl sorgt.

    Die Effizienz der jeweiligen Kitegröße wird bei einem Lightwind Shape optimal ausgenutzt, sodass die höchstmöglichen Geschwindigkeiten gefahren werden und Tricks ausgeübt werden können.

    Unser Airush Ultra V4 Kite eignet sich beispielsweise perfekt für den Einsatz bei leichtem Wind. Sobald der Kite in der Luft ist, fühlt er sich sofort vertraut an, denn er kombiniert Stabilität, Power und einen reaktionsfreudigen Antrieb auf eine einzigartige Art und Weise.

    Weiteres empfehlenswert, ist unser Peter Lynn Nova Ultralight Kite, der bereits ab 5 Knoten fliegt. Der Leichtwind Kite fürs Kitesurfen ist mit einem leichten und komfortablen Bardruck ausgestattet. Zudem fällt der seitliche Zug mit diesem Kite nur äußerst gering aus, was den Start mit Foil wesentlich einfacher gestaltet.

    Tipps für das Kiten bei Leichtwind

    Kitesurfen bei schlechten Windbedingungen ist alles andere als einfach und kann mit der falschen Ausrüstung zur wahren Katastrophe werden. Noch komplizierter wird es, wenn dir auch noch die notwendige Erfahrung fehlt.

    Aus diesem Grund empfehlen wir, das Kiten erstmals bei normalen Windbedingungen zu beherrschen, bevor man überhaupt Versuche bei leichtem Wind startet. Denn bei Windaussetzern verliert man schnell die Kontrolle und da kann man Sinuskurven und Loops auch nur schwer üben.

    Es kommt aber nicht nur auf die Windstärke an. Auch die Windrichtung spielt eine große Rolle, um Tricks erfolgreich durchzuführen. So gibt es Windrichtungen, die sich auch bei gutem Wind schwer handhaben lassen, da sie einen leicht an Land oder auf das Wasser ziehen können. Es gibt aber auch Windrichtungen, die sich besonders gut fürs Lightwind Kiten eignen, wie beispielsweise Side-Shore und Side-on-Shore Winde.

    Folgende Drachen sollte jeder Kiter zuhause haben

    Leichtwind Kite kaufenJemand, der gerade erst mit dem Kiten begonnen hat, wird schnell bemerken, dass man mit einem einzigen Kite nicht besonders weit kommt.

    Wenn du regelmäßig in den Wellen unterwegs bist und nicht nur an Tagen mit perfekten Windbedingung kiten gehen willst, dann solltest du mindestens drei Kitegrößen griffbereit zuhause haben.

    • Ein Hauptkite für den gängigsten Windbereich
    • Ein Leichtwind Kite für die lauen Tage
    • Ein Sturmkite für äußerst windige Tage

    Als Anfänger ist es natürlich am besten, das Kiten bei normalen Bedingungen zu üben. Doch kann man sein Können auch bei leichtem Wind auf die Probe stellen. Bei stürmischen Wetter sollte man sich als Beginner jedoch nicht in die Wellen begeben, da die Verletzungsgefahr sehr hoch ist.

    Ein Sturmkite empfehlen wir deshalb ausschließlich fortgeschrittenen und Profi Kitern.

    Top Lightwind Kites kaufen im Kiteshop von Surferworld

    Bei uns im Kiteshop findest du jede erhältliche Kite-Größe und verschiedenste Lightwind-Designs - Von hochwertigen Zwei-Strut-Konstruktionen, bis hin zu Canopy- und C-Kite-Shapes. Naish, RRD und Cabrinha entwickeln ihre Lightwind-Bauweisen beständig weiter und maximieren die Leistung für schwache bis mittlere Windstärken von Jahr zu Jahr.

    Drifting und ausreichende Pop-Unterstützung sind bei den Lightwind-Modellen von Naish und Cabrinha genau so entwickelt, wie Sheet-and-Go und die nahezu perfekte Low-End-Kontrolle.

    Für die Steigerung der Kite-Performance bei Leichtwind empfiehlt sich außerdem der Kauf eines entsprechenden Lightwind Boards aus unserem Kiteshop. In unserem Angebot erwarten dich Modelle von renommierten Wassersportmarken, wie Unifiber, Starboard, Buster, Ronix, Naish, Peter Lynn, Airush, Mistral, JP Australia und vielen weiteren. Am besten du stöberst einfach mal durch unser Angebot.

    Bei unseren Produkten kannst du dich auf qualitativ hochwertige Materialien, Langlebigkeit und eine Top Performance verlassen. Jede Menge Spaß ist dir mit unseren Kites auf jeden Fall garantiert. Ab einem Einkauf von 60€ liefern wir dir deine neue Ausrüstung kostenlos nach Hause!