local_shipping ab 60€ free Shipping in DE
secure shopping with TrustedShops

Inflatable Kajak (Aufblasbar)

* inkl. 16% USt.

Inflatable Kajak kaufen - Aus unserem Shop

 

Besonders die Flexibilität eines Kajaks wissen immer mehr Wassersportler und sportbegeisterte Urlauber zu schätzen. Wer in ein Gebiet mit Seen und Flüssen verreist, kann mit einem Kanu flexibel die Umgebung erkunden und sich obendrein sportlich in der freien Natur betätigen.

Das größte Problem eines Kanus stellt jedoch neben der Unterbringung der Transport dar. Zum einem benötigt man zu Hause ausreichend geschützten Platz, um sein Kanu sicher verstauen zu können, zum anderen muss das Kanu häufig mit dem Auto transportiert werden. Dieser Transport ist allerdings an einigen Urlaubsorten nicht immer problemlos möglich, weshalb mittlerweile aufblasbare Kajaks, (sogenannte Inflatable Kajaks), entwickelt wurden.

Sie weisen gegenüber den traditionellen Kajaks einige Besonderheiten auf, eignen sich aber besonders für Gelegenheitssportler oder als Zweit-Kajaks für Wassersport-Freaks.

Das aufblasbare Kajak

Das Inflatable Kajak besitzt meist mehrere Kammern, die mit Luft gefüllt werden und dem aufblasbaren Kajak so seine Form geben. Das größte Problem ist hier Inflatable Kajak kaufenselbstverständlich die Steifigkeit, die ein Kajak besitzen muss, um sich zuverlässig auf dem Wasser bewegen zu können.

Die verschiedenen mit Luft gefüllten Kammern sollen daher die Steifigkeit erhöhen, um die Sicherheit und Fahrtauglichkeit sicherstellen zu können.

In der Praxis funktioniert die auch ausgesprochen gut, jedoch sollte angemerkt werden, dass das Inflatable Kajak selbstverständlich nicht die Steifigkeit eines herkömmlichen aus Holz gefertigten Kajaks besitzen kann.

Dennoch handelt es sich um eine vor allem familientaugliche Alternative, die zahlreiche Vorteile gegenüber traditionellen Kajaks aufweist.

Vor- und Nachteile eines Inflatable Kajaks

Inflatable Kajak ShopDie größten Vorteile eines Kajaks, welches aufblasbar ist, sind selbstverständlich die besseren Transportmöglichkeiten sowie die leichte Unterbringung. Das aufblasbare Kajak kann ohne Luft im Inneren zusammengefaltet und entsprechend im Kofferraum eines Autos transportiert werden, statt umständlich auf dem Dach.

Einige Inflatable Kajaks sind sogar derart platzsparend, dass sie problemlos mit den öffentlichen Verkehrsmitteln transportiert werden können, was für einige Urlaubsorte besonders praktisch sein kann.

Gleichzeitig weist ein aufblasbares Kajak geringeren Tiefgang auf als ein herkömmliches Kajak aus Holz. Damit eignet es sich vor allem für seichte Gewässer, die mit einem traditionellen Kajak nur schwer befahrbar sind. Ferner kentert ein Inflatable Kajak deutlich schwerer, wodurch es vor allem für Familienausflüge geeignet ist, oder um Ladung zu transportieren.

Zu den Vorteilen gesellen sich allerdings auch ein paar Nachteile. So ist ein aufblasbares Kajak leichter als das Pendant aus Holz und daher auch leichter von Wellen oder Wind beeinflussbar. Außerdem ist es verhältnismäßig langsam, weshalb es vor allem in fließenden Gewässern zum Einsatz kommen sollte.

Material eines aufblasbaren Kajaks

Das aufblasbare Kajak wird vor allem aus praktischen Gründen hinsichtlich der Aufbewahrung oder des Transportes einem herkömmlichen Kajak vorgezogen. Aus Aquaglide Aufblasbar Kajakdiesem Grund ist es notwendig, dass das Inflatable Kajak entsprechend leicht gebaut ist. Gleichzeitig wirken große Kräfte während der Fahrt auf das aufblasbare Kajak ein, welchen es standhalten muss.

Für die Produzenten ist es daher ausgesprochen wichtig, diese zwei Aspekte in Einklang zu bringen und sowohl Robustheit und Steifheit neben einem möglichst geringen Gewicht gewährleisten zu können.

Aus diesem Grund hat sich PVC für aufblasbare Kajaks durchgesetzt. Als widerstandsfähiges Material ist PVC bestens geeignet, um auch in wilden Gewässern spitzen Steinen widerstehen zu können. Dabei gehören allerdings auch PVC-Flicken in das Reisegepäck, denn mit ihnen lassen sich im Notfall undichte Stellen des Inflatable Kajaks abdichten und garantieren so eine sichere Weiterfahrt.

Ein alternatives Material, welches auch bei anderen Wassersportarten Anwendung findet, ist Polyurethan. Es ist deutlich robuster als PVC, allerdings auch schwieriger zu reparieren. Gleichzeitig ist der Preis deutlich höher als bei Inflatable Kajaks aus PVC. Hinsichtlich des Gewichts oder des Transports gibt es jedoch kaum Unterschiede. In aller Regel ist trotz der besseren Stabilität ein aufblasbares Kajak aus PVC zu empfehlen.

Das bewährte Material eignet sich hervorragend für die Fahrt im fließenden Gewässer und garantiert bereits seit geraumer Zeit einen sicheren Ausflug.

Was ist beim Kauf eines Inflatable Kajaks zu beachten?

Einsteiger sind gut daran beraten, auf ein möglichst breites aufblasbares Kajak zurückzugreifen. Es kentert deutlich schwerer als ein schmales Kajak und eignet sich daher vor allem für den Einsteiger oder aber auch für den Familienausflug. Im zwei Tandemkajaks kann so eine vierköpfige Familie ihren Urlaub in der Natur begehen, was vor allem Erlebnis und Spaß für Kinder bedeutet.

Besonders die mögliche Traglast eines aufblasbaren Kajaks sollte jedoch beachtet werden. Diese kann bis zu 350 Kilo betragen und ermöglicht so den Ausflug mit mehreren Personen. Allerdings sollte immer auch die Ausrüstung, die transportiert wird oder nasse Kleidung beachtet werden. Neben der Breite des aufblasbaren Kajaks ist dies der zweite wichtige Faktor, der vor allem von Einsteigern berücksichtigt werden sollte.