local_shipping ab 60€ free Shipping in DE

    SUP Dachträger

    SUP Dachträger & Dachträger Polster

    Stand Up Paddling hat sich in kürzester Zeit vom kleinen Nischendasein zum absoluten Trendsport entwickelt. Das ist auch nicht verwunderlich, denn eine eigene SUP Ausrüstung ist im Vergleich zu vielen anderen Wassersportarten wirklich günstig und leistbar. Zudem bietet SUP eine der besten Möglichkeiten ein paar Stunden am Wasser zu verbringen, die Natur zu genießen und daneben auch noch ein Ganzkörper-Workout zu machen.

    Stand Up Paddling ist auch in kürzester Zeit gelernt und macht jedem Spaß, ganz egal, ob jung oder alt. Doch wie transportiert man ein Stand Up Paddle Board am besten? Ganz einfach: Mit einem SUP Dachträger auf dem Autodach! Alles was du beim Transport mit SUP auf Autodach wissen musst und wie du den besten Dachträger auswählst, verraten wir dir hier.

    SUP auf Autodach transportieren

    Der große Vorteil von aufblasbaren Stand Up Paddle Boards ist, dass man diese ganz einfach in einer SUP-Bag sicher transportieren kann. Doch möchte man das BoardSUP Dachträger Polster auch nicht jedes Mal wieder neu aufpumpen müssen.

    Muss man auch nicht, denn mit einem SUP Dachträger erspart man sich den ganzen Pump-Prozess. Einfach das aufgeblasene SUP Board aufs Autodach packen und los geht’s! Mit einem Hardboard hat man für den Transport sowieso keine andere Wahl und es muss ein SUP Dachträger her.

    Was ist bei einem SUP Dachträger wichtig?

    Für den Transport von SUP Board, Kajak, Surf-Board und Co. solltest du beim Kauf eines Dachträgers für das Auto unbedingt auf die entsprechende Polsterung achten. Denn schließlich möchtest du vermeiden, dass das Board beim Transport beschädigt wird. In unserem online Shop bieten wir hierfür spezielle Dachträger Board Polster, die sich einfach befestigen lassen, in verschiedensten Größen erhältlich sind und das Board vor Beschädigungen, wie Kratzer und Dellen schützt.

    Weiteres solltest du auch auf die maximal zu transportierende Tragkraft des jeweiligen SUP Dachträger achten. Auch die Breite ist wichtig, damit das jeweilige Modell auch auf den Träger passt. Wenn du dein Board mit Spanngurten auf dem Dachträger SUP befestigst, solltest du auch darauf achten, dass die Klemmverschlüsse einen schützenden Überzug bieten, um Kratzer am Board und Autodach zu vermeiden.

    Wie schnell kann man mit SUP auf Autodach fahren?

    Wenn du dein Board mittels SUP Dachträger transportierst, empfehlen wir dir nicht über 80km/h zu fahren. Zwar bieten wir in unserem online Shop sehr hochwertige Modelle, die Geschwindigkeiten bis zu 130km/h ermöglichen, jedoch sollte man solche hohen Geschwindigkeiten zur Sicherheit lieber vermeiden. Grund dafür ist, dass das SUP Board auf dem Autodach extremen Windwiderstand ausgesetzt ist und sich insbesondere bei der Befestigung mit Spanngurten heben kann.

    SUP auf Autodach kostengünstig transportieren

    Es gibt zwar spezielle SUP Dachträger, die man am Autodach montieren kann, jedoch sind Rack Pads die wohl günstigste Möglichkeit. Hierbei handelt es sich um längliche, wetterbeständige Pölster aus Schaumstoff, die speziell für den SUP Autodach Transport hergestellt werden. Nun benötigst du nur noch ein paar Gurte und schon kannst du das Board an deiner Dachreling festmachen.

    Für die meisten Anwendungsgebiete ist diese Transportmöglichkeit auch völlig ausreichend. Einige SUP Gurte eignen sich zudem nicht nur für den Transport am Autodach, sondern auch zum Tragen des SUP Boards und sind mit einem zusätzlich gepolsterten Schulterbereich ausgestattet.

    Warum brauchst du spezielle SUP Dachträger Pölster?

    SUP auf Autodach fahrenDu fragst dich, ob du nicht einfach deine normalen Rack Pads fürs Surfbrett verwenden kannst? Lieber nicht. Dachträger Pölster für Surfboards sind nämlich wesentlich schmäler und haben im Vergleich zu SUP Dachträger Pölstern, die rund 70cm breit sind, nur eine Breite von 40-50cm. SUP Boards sind im Allgemeinen viel breiter als Surfboards konstruiert.

    Wenn dein Brett aufgrund eines zu schmalen Rack Pads beschädigt wird, wäre das wirklich Sparen am falschen Ende. Aus diesem Grund empfehlen wir dir den Kauf eines speziellen SUP Autodach Polster auf jeden Fall.

    Hochwertige SUP Dachträger Pölster kaufen bei Surfer-world.com

    Wenn du auf der Suche nach einer einfachen Möglichkeit für den Transport deines SUP Hardboards bist oder dir das ständige Aufpumpen deines inflatable Boards vor Ort ersparen möchtest, dann bist du mit einem SUP Dachträger System bestens beraten. Die Befestigung des Boards ist grundsätzlich in null Komma nichts erledigt und auch der Kostenaufwand ist sehr gering, insbesondere, wenn du dich für Rack Pads und Spanngurte entscheidest. Wenn du unsere oben genannten Tipps beachtest, kann der Transport auch nur gut gehen und dein Board bleibt geschützt und unbeschädigt.

    Schau auch unbedingt bei unseren weiteren Kategorien vorbei. Neben verschiedensten SUP Dachträger Modellen bieten wir nämlich noch weiteres SUP Zubehör von dem du auf jeden Fall profitieren kannst - Von SUP Pumpen, Leashes, Traction Pads, Bags, Paddel, über hochwertige Neoprenanzüge und Drysuits, bis hin zu verschiedensten SUP Boards für jeden Einsatzbereich und Budget. Ab einem Einkauf von 60€ bekommst du deine neue Ausrüstung zudem versandkostenfrei von uns geliefert, deutschlandweit. Wir wünschen dir viel Erfolg und jede Menge Fahrspaß bei deiner nächsten Stand Up Paddle Board Session am Wasser!