Wave

In aufsteigender Reihenfolge

In aufsteigender Reihenfolge

inflatable Wave SUP

Für eingefleischte Surfer, die in den Wellen großgeworden sind, einen Narren an der Fortbewegung mit dem Paddel gefressen haben und dennoch nicht auf ihre Herkunft verzichten wollen, bieten die inflatable Wave SUPs einen optimalen Ausgleich. Die SUP Boards sind auf schnelle Manöver ausgelegt, die dem Fahrer nicht nur einen versierten Umgang mit dem Paddel, sondern im besten Fall auch erste Erfahrungen auf einem Surfbrett abverlangen. Sind diese Voraussetzungen erfüllt, entfalten die Wave SUP Boards eine unvergleichliche Dynamik und sorgen für einen Spaßfaktor, der bei entsprechendem Wellengang nur schwer zu toppen ist. 

Inflatable Wave SUP Board Konstruktionsweisen 

Die inflatable SUP Boards lassen sich mit einer Pumpe (elektronisch oder per Hand) in Sekundenschnelle aufblasen. Sie können zusammengerollt und in einem Rucksack transportiert werden, was die Anreise zum jeweiligen Paddel-Spot erleichtert. Das bei den Touring SUP Boards von Naish, JP Australia, Fanatic, RRD, Oxbow, Novenove, Mistral und BIC eingesetzte Drop-Stitch-Material hält die Boards im aufgeblasenen Zustand formstabil. Darüber hinaus gewährt es eine hohen Steifegrad, der sich wiederum auf Leistung und Manövrierfähigkeit der SUP Boards auswirkt. Bei den inflatable Wave SUP Boards ist das Reaktionsvermögen von besonderer Bedeutung: um das Board in den Wellen kontrollieren zu können, bedarf es einer direkten Impulsübertragung, die nur durch eine angemessene Bauweise erreicht werden kann. Inflatable SUP Boards der Kategorie „Surf/Wave“ sind daher von einem kurzen Shape und haben eine mittelbreite Form, die Standfestigkeit und Stabilität garantiert. Der kompakte Shape sorgt dafür, dass das Board sensibel auf Befehle reagiert und sich dynamisch durch die Wellen manövrieren lässt.

SUP Wave Board Einsatzbereiche 

Niedriges Gewicht und eine kurze Bauweise machen die inflatable Wave SUPs ideal für den Einsatz in den Wellen. Egal ob im Beackbreak, in Barrels oder beim klassischen Down-the-line-Surfen sind die speziellen Shapes der Wave SUPs genau in ihrem Element. Kurze Reaktionszeiten und eine direkte Kraftübertragung ermöglichen eine geniale Performance, die es mit herkömmlichen Surfbrettern aufnehmen kann. Im Angebot des SUP – Kite – Wake – Surf – Neopren – online Shops der Surfer-world.com befindet sich ein großes Sortiment aus inflatable Wave SUP Boards der Marken JP Australia sowie Naish und Oxbow als auch Fanatic, Novenove, BIC und STX und natürlich auch Roberto Ricci und Mistral sowie Starboard.