local_shipping ab 60€ free Shipping in DE
secure shopping with TrustedShops

3-Teilige SUP Paddel

3-teilige SUP Paddel – Die Vorteile und worauf zu achten ist

Das Stand Up Paddling (SUP) erfreut sich größter Beliebtheit und ist bei Wassersportlern stark im Kommen. Zur Grundausrüstung gehört neben dem Board natürlich das SUP Paddel. Dieses gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. Vor allem ist wichtig, dass das SUP Paddel auf die Körpergröße abgestimmt ist. Stand Up Paddling erfordert nämlich einen korrekten Stand. Ein falsches SUP Paddel führt in den meisten Fällen zu einer falschen Körperhaltung, was letztendlich nicht nur anstrengend sein, sondern auch unangenehme Zerrungen oder gar Verletzungen bedeuten kann. Grundsätzlich wird zwischen zwei verschiedenen Arten bei SUP Paddeln unterschieden.

Neben einteiligen SUP Paddeln existieren mehrteilige Paddel, welche aus Einzelteilen bestehen, die vor Ort zusammengesteckt werden. Hier unterscheidet man vorrangig zwischen zwei-, drei oder fünf-teiligen SUP Paddeln.

Die Vorteile von 3-teiligen SUP Paddeln

Vergleicht man einteilige mit 3-teiligen SUP Paddeln, so stellt man einige Unterschiede fest. Zwar besitzen einteilige Paddel den Vorteil, dass diese stabiler sind und 3-Teilige SUP Paddelhöheren Krafteinwirkungen standhalten, für den durchschnittlichen Freizeitsportler ist dies jedoch unerheblich. In anderer Hinsicht sind die 3-teiligen SUP Paddel allerdings deutlich überlegen. Zunächst wäre der praktische Transport zu nennen. Da das Stand Up Paddling stehend ausgeführt wird, ist ein SUP Paddel entsprechend lang und kann mehr als zwei Meter in der Länge messen.

3-teilige SUP Paddel sind leichter zu transportieren, da sie erst am Strand zusammenmontiert werden müssen. Somit ist beispielsweise der Transport auf dem Rücken problemlos möglich. Außerdem besitzen 3-teilige SUP Paddel häufig eine relativ variable Länge und können um wenige Zentimeter angepasst werden. Vor allem wenn das 3-teilige SUP Paddel von mehreren Familienmitgliedern verwendet werden soll, ist dies besonders praktisch, da lediglich ein Paddel angeschafft werden muss. Ansonsten sind 3-teilige SUP Paddel von anderen Paddeln nicht zu unterscheiden und in der Handhabung und Material identisch.

Material eines 3-teiligen SUP Paddels

3-Teilige SUP Paddel ShopBesonders wichtig für ein 3-teiliges SUP Paddel ist die Stabilität und ein möglichst geringes Gewicht. Diese zwei Aspekte in Einklang zu bringen, ist jedoch gar nicht so einfach. Ein sehr leichtes und gleichzeitig stabiles Material ist Carbon. Den Vorteilen der verarbeiteten Kohlenstofffasern stehen jedoch hohe Kosten aufgrund der aufwändigen Produktion und des hochpreisigen Materials entgegen.

Ein 3-teiliges SUP Paddel aus Carbon ist daher ausgesprochen teuer. Ein alternatives Material stellt hingegen Aluminium dar. Es ist ebenfalls robust, jedoch etwas schwerer als Carbon. Dafür ist ein aus Aluminium gefertigtes SUP Paddel deutlich günstiger.
Neben Carbon oder Aluminium kann ein 3-teiliges SUP Paddel außerdem aus Glasfaser gefertigt sein. Diese sind schwerer als ein Paddel aus Carbon aber leichter als Paddel, welche aus Aluminium hergestellt sind.

Gleichzeitig sind sie relativ steif, was besonders die Schultern beim Paddeln entlastet. Sie kommen allerdings nur selten zum Einsatz. Häufiger werden Mischformen aus Carbon und Glasfaser genutzt, um ein möglichst geringeres Gewicht sowie eine bessere Steifheit zu garantieren und darüber hinaus einen preislichen Vorteil gegenüber reinen Carbon-Paddel zu erzielen. Hin und wieder wird außerdem Bambus im Paddel verarbeitet. Dies sorgt nicht nur für einen prima Look, sondern macht das 3-teilige SUP Paddel außerdem auch biegsam.

Anfänger und Einsteiger sollten vorzugsweise auf ein 3-teiliges SUP Paddel zurückgreifen, welches entweder aus Aluminium oder aus einer Mischung aus Carbon und Glasfaser besteht. Vor allem der Preis ist hier als Argument zu nennen, da ein hochpreisiges Paddel aus Carbon meist für Einsteiger nicht notwendig ist. Fortgeschrittene und Personen, die das SUP Paddling bereits zu ihrer bevorzugten Wassersportart auserkoren haben, greifen hingegen zu einem 3-teiligen SUP Paddel, welches einen hohen Carbonanteil besitzt.

Eigenschaften eines 3-teiligen SUP Paddels

Das Paddel beim Stand Up Paddling ist für den Antrieb verantwortlich. Die Eigenschaften des 3-teiligen SUP Paddels beeinflussen wiederum den Kraftaufwand, der zumDrei Teilige SUP Paddel Vorankommen benötigt wird. Die untere Seite des Paddels wird als Blade bezeichnet und beeinflusst die Geschwindigkeit. Ist es größer, sind leichter höhere Geschwindigkeiten möglich. Dafür kann man jedoch schneller am Board hängenbleiben. Anfängern empfiehlt es sich daher ein 3-teiliges SUP Paddel zu wählen, welches kein zu großes Blade besitzt.

Die Steifigkeit ist ebenfalls ein wichtiger Aspekt eines 3-teiligen SUP Paddels. Desto steifer ein SUP Paddel, umso geringer auch der Kraftaufwand, der zum Vorankommen benötigt wird. Eine hohe Steifigkeit ist vor allem bei 3-teiligen SUP Paddeln gegeben, die aus Carbon bestehen. Aber auch Glasfaser als Material kann eine relativ hohe Steifigkeit aufweisen, was das Paddeln erleichtert.