local_shipping ab 60€ free Shipping in DE

    Surf Wachs

    Surf Wax Online Shop

    Neben einem Surfboard, SUP und der passenden Neoprenbekleidung in Form eines Neoprenanzugs oder wasserabweisendem Rashguard, ist es wichtig, sich beim Surfen auf eine optimal bestückte und hochqualitative Ausrüstung verlassen zu können.

    Langlebigkeit und Performance des Surfboards hängen maßgeblich von der Behandlung des Surfbretts vor, während und nach dem Riding ab, etwa bei der Behandlung von kleinen Beschädigungen am Surfboard selbst.

    Auf den Seiten unseres Surfshops bieten wir Dir eine reiche Auswahl an allem nur erdenklichem Surfboard-Zubehör, von Surfboard-Bags, die Dein Surfbrett bei Reisen und längeren Transporten vor zu starker Sonneneinstrahlung und anderen Schäden schützen, bis hin zu speziellen Wachsen, die nicht bloß für sex wax surfwachsausreichend Grip auf dem Surfbrett sorgen, sondern zugleich schützend und pflegend auf das Material des Surfboards wirken.

    Warum ist Surf Wachs so wichtig?

    Surfwachs oder auch engl. Surf Wax genannt, sorgt für eine bessere Griffigkeit auf dem Surfboard. Dabei spielt es auch keine Rolle ob du Anfänger oder Profi bist - ohne dem richtigen Halt am Surfbrett, wird dir der Take-off nur schwer gelingen. Denn das Surfbrett ist ohnehin schon glatt und in Verbindung mit Wasser rutscht es unglaublich leicht unter den Füßen weg.

    In unserem Surf Wachs Shop findest du verschiedenste Wachsarten, die für unterschiedliche Zwecke dienen. Nicht jedes Surf Wachs eignet sich gleichermaßen für jedes Surfbrett. Aus diesem Grund ist die Wahl des richtigen Surf Wax auch sehr entscheidend. Denn nur so holst du das Beste aus deiner Surf-Session heraus.

    Die Frage, ob man Surf Wachs kaufen sollte oder nicht lässt sich ganz einfach beantworten: Ja!
    Denn ohne Wachs oder Traction Pad, ist es nahezu unmöglich das Gleichgewicht auf dem Board zu halten, geschweige denn jegliche Tricks durchzuführen. Surf Wax gewährleistet dir einen guten Stand am Board, sodass du dich voll und ganz auf das Surfen konzentrieren kannst.

    Die verschiedenen Surfwachs-Arten - Kaltwachs und Warmwachs kaufen

    Für den Halt auf dem Surfboard sorgt man in der Regel durch die Verwendung von Surfboardwachs. Fortgeschrittene Surfer, die ihre Standposition auf dem Surfbrett bereits genau kennen, greifen manchmal auch auf Surfboard-Pads zurück, die an den entsprechenden Stellen auf dem Surfboard angebracht werden.

    Für alle Anfänger, aber auch für variabel fahrende, experimentierfreudige und lernende Surfer ist das Wachs für eine entspannte Surf-Session mit dem Lieblingssurfbrett unabdinglich. Surfboard-Wachse werden von vielen Surfboardherstellern wie Buster, Starboard, Naish und BIC hergestellt, aber auch von externen Herstellern wie Matunas oder beispielsweise Sex Wax angeboten.

    Die in unserem Surfshop angebotenen Wachse gibt es in den drei gängigen Varianten zu kaufen: als Cold Surfboard-Wachs, Cool Surfboard-Wachs, Warm Surfboard-Wachs und Tropic Surfboard-Wachs, je nach Einsatzgebiet und örtlicher Wassertemperatur. Damit du dich auch für das richtige Wachs entscheidest, kannst du dich an folgender Tabelle orientieren:

    • Unter 14°C Cold Wachs
    • 13°C – 20°C Cool Wachs
    • 19°C – 26°C Warm Wachs
    • Über 26°C Tropic Wachs

    Surf Wachs richtig auf das Surfbrett auftragen

    Hat man das richtige Surf Wax einmal zuhause, geht es nun darum, es in der richtigen Weise auf das Brett aufzutragen. Anders als bei Snowboards und Ski, wo das Wachs auf der Brettunterseite aufgetragen wird, damit das Board besser im Schnee gleitet, wird Surf Wachs auf der Oberfläche des Brettes aufgetragen.

    So funktioniert’s:

    1. Alten Wachs entfernen – Surfbrett reinigen

    Diejenigen, die ihr nagelneues Brett zum ersten Mal wachsen, können diesen Schritt natürlich überspringen. Doch wenn das Surfboard bereits eingewachst wurde, ist es zuerst wichtig, den alten Wachs zu entfernen und das Brett zu reinigen, bevor man das neue Wachs auftragt.

    2. Basecoat Wachs auftragen

    Wer sein Board professionell wachsen möchte, findet in unserem Surf Wachs Shop verschiedene Wax Kits, die mit unterschiedlichen Wachsarten, Basecoats, sowie den richtigen Tools fürs Auftragen und Abschaben ausgestattet sind. Als erstes wird hierbei der sogenannte Basecoat aufgetragen. Hierfür gibt es verschiedenste Techniken (kreisförmig, diagonal, schachbrettartig).

    3. Topcoat Wachs auftragen

    Hast du dein Brett ordentlich mit dem Basecoat Wachs grundiert, geht es nun darum, das entsprechende Topcoat Wachs aufzutragen. Wichtig ist darauf zu achten, dass man keine Stellen übersieht. Anschließend kann man das Topcaot Wax mit einem sogenannten Wachskamm anrauen und mit kaltem Wasser einsprühen. Das sorgt dafür, dass das Wax härtet und besser am Brett haftet.

    4. Wachsauffrischung

    Grundsätzlich sollte man den Topcoat nach jeder Surfsession neu aufrauen und wenn notwendig, auch eine neue Schicht auftragen. Das Basecoat Wachs muss aber nur alle paar Monate neu aufgetragen werden. Außer natürlich die Wassertemperatur ändert sich.

    Surfboard Wax: Sex Wax & Sticky Bumps bei Surfer-world.com

    Surf Wax Online ShopZu einer kompletten Surfboard-Ausrüstung gehören neben einer hochwertigen Surfboardbag, Surfboard-Leash, einem Surfboard-Repair Kit und schützender Neoprenkleidung vor allem die unterschiedlichen Wachsarten Cold, Cool, Warm und Tropic Surfwachs, um bei jeder Wassertemperatur den optimalen Grip auf dem Surfboard erreichen zu können.

    In unserem Shop findest Du eine professionelle Auswahl an Surfboard-Wax der Hersteller Matunas und BIC, passend zu unserem Surfboard-Angebot von BIC, Starboard, Naish, Earth und neuerdings auch Buster. 

    In deinem SUP - Kite - Wake - Surf Shop der Surfer-world.com kannst du dir zwischen Modellen der Marken wie Sex Wax, Sticky Bumps, Matunas, Ocean & Earth and Bubble gum.