Riverboard

In aufsteigender Reihenfolge

In aufsteigender Reihenfolge

Surfboards Riverboard

Das Einsatzgebiet der Riverboards liegt nicht – wie es bei den herkömmlichen Surfboards der Fall ist – an irgendeiner fernen Küste, sondern direkt vor deiner Haustüre. Riverboards werden entweder auf Flüssen oder in Action-Sport-Hallen gefahren, vorausgesetzt, dort befindet sich eine stehende Welle. Stehende Wellen können künstlich erzeugt werden oder bilden sich auf natürlichem Wege durch bestimmte Hindernisse im Bereich des Flussbetts. Der große Vorteil dieser Wellen ist, dass sie wetterunabhängig sind, ein gleichbleibendes Potenzial besitzen und somit dauerhaft genutzt werden können. Mit einem dafür vorgesehenen River Surfboard aus unserem Surfshop bist du garantiert bestens ausgerüstet, um einen Trip zur nächsten stehenden Welle in deiner Umbegung anzutreten.

Eigenschaften von Riverboards

Was die Riverboards von klassischen Malibu-Surfboards unterscheidet, sind vor allem Größe, Form und Höhe des Volumens. Riverboards sind darauf ausgelegt, starkem Wellendruck standzuhalten und dabei eine quicklebendige, reaktive Performance abzuliefern. Ihre Grundform ähnelt einer Mischung aus Shortboard und Fishboard. Die Riverboards haben ein geringeres Volumen, weil das Anpaddeln in ihrem Fall keine Rolle spielt. Besonders Riverboards mit einem Swallow-Tail generieren eine explosive Beschleunigung, sobald man sich mt ihnen in die Welle stürzt. Die relativ breite Outline der Boards hält sie stabil und kontrollierbar, damit sich jeder Trick beherrschen lässt, ohne an Style zu verlieren. Für eine Extraportion Drive und Stabilität lassen sich die Riverboards mit Finnen bestücken, um sie noch besser an die Bedingungen vor Ort anzupassen. In der Produktion arbeiten die Surfboard-Hersteller mit Materialien wie Epoxyd- und Glasfaserstoffen, Polycarbonat und Hartschaum, außerdem werden, bei der Herstellung klassischer Wood-Surfboards, Basalthölzer verwendet.

Riverboards bei Surferworld

Riverboards gibt es in unterschiedlichen Varianten und für alle Könnerstufen, vom Anfänger bis zum Profi. Für Einsteiger empfiehlt sich ein Riverboard, das auf einen niedrigen Wellendruck ausgelegt ist. Außerdem sollten Anfänger bei ihren ersten Sessions darauf achten, sich mit einer Seilvorrichtung vorzutasten, da einem die Welle das Board unter den Füßen wegzieht, wenn man seine Balancepunkt noch nicht gefunden hat. Für Vollblut-Surfer sind die Riverboards besonders spielfreudige Begleiter, die durch ihren extremen Leichtbau einfach zu manövrieren sind und einen kreativen Umgang fördern. Von eleganten Pushes über Ollies bis hin zu Shove-Its und 360's kann man mit einem Riverboard so einiges anstellen. Auf den Seiten unseres online Surfshops findest du eine erlesene Auswahl an Surfboards aus der Riverboard-Range von Buster, Naish, Starboard, NSP, NoveNove sowie BIC und Earth sowie Light. Im Zusatz bieten wir Dir jegliches Surfboard-Zubehör der Top-Hersteller an. Von unterschiedlichen Surfboard-Waxen über Surfboard-Bags und Leash, bis hin zu Repair-Kits und Merchandise-Artikeln ist unser Surfshop genau der richtige Ort, um seinen Kaufrausch auszuleben.