Power Box

In absteigender Reihenfolge

In absteigender Reihenfolge

Powerbox Finne

Das Powerbox Finnen Kastensystem (abgekürzt PB) ist die am häufigsten verwendete Schnittstelle zwischen Finne und Windsurfboard. Eine Powerbox erkennt man daran, dass vom Top durch das Brett hindurch eine Schraube eingedreht wird; im Steg des Windsurfboards sich also nur ein einzelnes Gewinde für die Befestigung der Windsurf Finne befindet. Man unterscheidet bei den Box-Systemen im Windsurfingbereich zwischen US-Box, Power-Box, Tuttle- bzw. Deep Tuttle-Box und Power Trim-Box. Je nach Boardtyp ist eines dieser Systeme passende Grundlage für die Auswahl Deiner Windsurfing-Finne. 

Freestyle- und Freeridefinnen mit Power-Box

In unserem Windsurfshop findest du eine exzellente Auswahl an Freestyle- Freeride- und Slalom-Finnen mit einem Powerbox-Anschluss. Die Linie der Slalomfinnen von Select und JP Australia zeichnen sich vor allem durch ihre schlanken, steifen, performance-orientierten Shapes aus. Das dünne Profil sichert maximale Kontrolle bei Topspeed und verleiht diesem Finnentypus Laufruhe und geniale Spurtreue. Die etwas breiteren, in ihrer Form gebogenen Wave- und Freestylefinnen sorgen mit größtmöglicher Fläche für Stabilität und tolles Feeling beim Herumtricksen und Waven. Durch das Powerbox-System entfalten die Finnen optimale Leistungen bei nahezu allen Bedingungen im Wasser.

Herstellung der Freestyle- und Slalomfinnen

Es gibt im Grunde zwei Herstellungsverfahren für Windsurf Finnen. In einer Form gebackene Composit-Finnen, und abgeschliffene Finnen, die durch den Einsatz einer computergesteuerten CNC-Fräse ihren endgültigen Shape erlangen. Je nach Profiltiefe und Outline der Finnen, unterscheiden sie sich in ihrer Biegsamkeit und im Twist-Verhalten bei Manövern auf dem Wasser. Während Composite-Finnen hohe Fahrleistungen bieten, dazu noch robust und langlebig sind, werden den unter CNC-Technologie gefertigten G10 Finnen großartiger Flex und tolle Twist-Eigenschaften nachgesagt. In der Regel werden alle Finnen aus Stoffgemischen hergestellt, unter anderem aus Epoxydharz, Glasfasermatten, Polyesterlaminat und Carbon-Anteilen.