Masten

In absteigender Reihenfolge

Seite:
  1. 1
  2. 2
In absteigender Reihenfolge

Seite:
  1. 1
  2. 2

Windsurf Masten

Beim Windsurfen stellt der Windsurf Mast ein zentrales und ebenso unabdingbares Element dar. Durch den Mast, gleich welche Marke, NeilPryde oder Naish, erhält das Segel seine eigentliche Form. Gefertigt aus funktionalen Materialien und Meist zweiteilig, ist der Windsurf Mast besonders biegefähig und zudem einfach zu handhaben. So wird er in die Masttasche vom Segel geschoben. Danach wird das Vorliek des Windsurfsegel angezogen und gestrafft. Das sogenannte Trimmen, bringt schließlich das Windsurfsegel in sein gewünschtes Profil. Durch die Achterliekspannung kannst den "Bauch", das Profil und somit den gewünschten Vortrieb des Windsurfsegel auf deine Bedürfnisse einstellen.

Bauweisen

Willst du einen Windsurf Mast kaufen, kannst du aus verschiedenen Längen wählen. Bei den Herstellern hat sich eine Abstufung der Mastlänge in 30 Zentimeter Schritten durchgesetzt. Dabei bewegen sich die gängigen Windsurf Masten zwischen 340 und 580 cm. Dabei haben sich vor allem einzelne Masten als gängige Mast Längen durchgesetzt. Die Länge vom Windsurf Mast ist für den perfekten Segel-Trimm wichtig und wird mit der Windsurf Mast Verlängerung fein Eingestellt.
Ein entscheidendes Qualitätsmerkmal der Windsurf Masten ist der Carbongehalt. Carbon ist ein recht teures Material und wird beim Windsurf Mast in unterschiedlicher Konzentration verarbeitet. Recht aufwändig ist ebenso das Produktionsverfahren, das hinter der Herstellung von Carbon steht. So müssen in die Kunststoffmatrix für die Produktion von Carbon verschiedene Kohlefaser-Verstärkungen eingearbeitet werden.

RDM und SDM

Der RDM Windsurf Mast geht mit entscheidenden Vorteilen einher. So wird bei ihm eine bessere Anströmung des Segels erreicht. Durch die bessere Anströmung fallen auch die maximale Windausbeute sowie das Angleiten besser aus. Der RDM Mast ermöglicht gegenüber dem SDM Mast ein leichtes Umschlagen des Segels. Die Bruchfestigkeit ist bei diesem Mast höher. In die Masttasche lässt sich das System einfacher einfädeln. Der SDM Mast oder auch Standard Diametre Mast umfasst einen Durchmesser von 48 mm. Dagegen hat der RDM Mast einen Durchmesser von 32 mm. 
In deinem Surfshop der Surfer-world.com kannst du dir zwischen Modellen der Marken JP AustraliaBIC und Naish sowie Unifiberdein passendes Windsurf Segel auswählen und ab 60€ versandkostenfrei bestellen.