local_shipping ab 60€ free Shipping in DE
secure shopping with TrustedShops

Wingsurf Leine

* inkl. 16% USt.

Wingsurf Leash

 

Viele Surfer stellen sich beim Kauf ihrer ersten Surfausrüstung immer wieder die Frage, ob eine Leine denn wirklich notwendig ist. Die Antwort lautet, ja. Die Wingsurf Leash ist die Verbindung zwischen dem Surfer und seinem Wingsurfbrett.

Mit einer Wingsurf Leine bist du immer mit deinem Brett verbunden, das dir im Notfall auch als Rettungsinsel dient. Weiteres dient die Leine zum Schutz der anderen Surfer und Schwimmer und schützt auch das Board selbst, sowohl vor Schäden, als auch vorm Wegschwimmen. Sie ist ein wichtiger Bestandteil der Surfausrüstung, auf die man nicht vergessen darf.

Was man beim Kauf einer Wingsurf Leine beachten muss und wie man die richtige Wingsurf Leash für seine individuellen Ansprüche und Einsatzbereiche auswählt, gibt es hier zu lesen.

Wingsurf Leine kaufen - Die verschiedenen Arten

Grundsätzlich unterscheidet man zwischen drei Arten von Leinen:

1. Straight LeashWingsurf Leash

Die sogenannte Straight Leash bietet viel Bewegungsfreiheit und federt nicht zurück. Sie bietet eine Befestigung für das Board und eine Beinmanschette, die um den Knöchel gebunden wird.

Da sie Surfer bei Stürzen nicht verletzen kann und Positionswechsel einfach möglich sind, ohne dass die Leine dabei spannt, ist sie bei Wingsurfern besonders beliebt. Der einzige Nachteil ist, dass sich Straight Leashes leicht verknoten und sich deshalb weniger gut für fließende Gewässer eignen, da sie sich an Wasserpflanzen oder Steinen verfangen und den Surfer unter das Wasser ziehen können.

2. Coiled Leash

Hierbei handelt es sich um eine spiralförmige Leash, die sich kaum verknotet und auch nicht im Wasser hängt und das Board dadurch einbremst. Aus diesem Grund eignet sie sich vor allem beim Racing und Einsatz in fließenden Gewässern.

Durch ihre spiralige Form dehnt sie sich erst unter Zug, also erst, wenn man ins Wasser stürzt. Der Nachteil ist hierbei jedoch, dass sie das Board zum Surfer zurückfedern und ihn somit verletzen könnte. Als Wingsurf Leash eignet sie sich deshalb auch nur begrenzt.

3. Hüft Leash

Die Hüft Leash wird gerne beim Wingsurfen und vor allem in wilden Gewässern verwendet. Es handelt sich hierbei ebenfalls um eine Coiled Leash, die im Gegensatz zu den anderen zwei Wingsurf Leash Arten um die Hüfte, anstatt den Knöchel gebunden wird.

Der Vorteil dieser Leine ist, dass sie sich nicht so leicht Unterwasser verfangen und den Surfer somit auch nicht unter das Wasser ziehen kann. Falls es doch dazu kommen sollte, lässt sich die Hüft Leash wesentlich einfacher und schneller öffnen, als die Fußmanschette der anderen beiden Arten.

Die passende Länge der Wingsurf-Leine

Hat man sich für eine passende Wingsurf Leash Art entschieden, geht es nun darum, die richtige Länge der Leash auszuwählen. Die richtige Länge der Leash lässt sich grundsätzlich an der Länge des Wingsurfbrettes bestimmen.

Als Faustregel gilt hierbei: Leash Länge = Boardlänge +/- 6"

Wingsurf-LeineDas bedeutet, dass deine Wingsurf Leine höchstens 6 Inch kürzer oder länger, als dein Wingsurfbrett sein sollte. Zu kurze Leinen können bei Stürzen nämlich gefährlich werden, da der Surfer auf dem Board landen und sich verletzen könnte.

Eine zu kurze Leash kann aber auch unter Spannung stehen und das Brett zum Surfer zurückschleudern. Zu lange Leashes hängen wiederum zu weit ins Wasser und können sich leicht an Steinen und Pflanzen verfangen und den Surfer bremsen oder sogar Unterwasser ziehen.

Die optimale Wingsurf Leash muss Schutz bieten, ohne dabei die Bewegungsfreiheit einzuschränken.

Die richtige Wingsurf Leash auswählen

Eine richtige Leine gibt es nicht wirklich, da jeder Wingsurfer seine ganz eigenen Vorlieben hat. Die einen bevorzugen Fußmanschetten, da sie die Leine um die Hüfte als unglaublich störend empfinden und andere fühlen sich in Hüftleinen besser aufgehoben.

Einige bevorzugen die Leine lang und andere kurz. Wichtig ist jedoch, dass die Leine bequem sitzt und beim Wingsurfen nicht beeinträchtigt. Die Wingsurf Leash sollte angenehm gepolstert sein und keines Falles reiben. Auf der Suche nach der richtigen Wingsurf Leine sollte mach folgende Kriterien beachten:

  • Art
  • Länge
  • Komfort
  • Material und Verarbeitung

In unserem online Shop findest du ein vielfältiges Angebot an hochwertigen und komfortablen Surfboard Leashes, die von Top Marken speziell für den Wingsurf Gebrauch hergestellt werden.

Qualität und gut verarbeitete, sowie angenehm zu tragende Materialien sind uns unglaublich wichtig, weshalb wir in unserem online Shop auch nur sorgfältig ausgewählte Wingsurf Leashes anbieten, die wir unseren Kunden auch ehrlich weiterempfehlen können.

Alles fürs Wingsurfen: Wingsurf Leash, Flügel, Board & Zubehör

Bei Surfer-world.com findest du alles, was du zum Wingsurfen benötigst. Von leistungsstarken Wingsurf-Boards in unterschiedlichen Shapes, über hochwertige Wings von Top Marken, bis hin zu Wingsurf Leinen in allen Stärken und Längen - Für jedes Level das richtige Equipment.

Bestelle dir deine neue Ausrüstung ganz einfach in unserem online Shop und starte dein Wingsurf-Abenteuer auf höchstem Niveau. Die neue Faszination und Art des Surfens begeistert unzählige Wassersportler und bietet eine einzigartige Abwechslung zum Kite-, oder Windsurfen. Wir wünschen dir viel Spaß und Erfolg!