Neoprenschuhe

In aufsteigender Reihenfolge

In aufsteigender Reihenfolge

Neoprenschuhe

Ähnlich, wie Neopren Socken sind auch Neoprenschuhe dafür da den Träger vor Nässe und Kälte zu schützen. Speziell für das Tauchen sind Neoprenschuhe geeignet. Das Neopren ist ein sehr flexibles Material, welches sich perfekt zum isolieren vor Kälte und Feuchtigkeit eignet. Für jeden Taucher ist ein Paar Neoprenschuhe ein muss.

Neoprenschuhe Shop

Falls Sie noch neu sind und nicht viel Ahnung von Neoprenschuhen haben sollten Sie sich diesen Artikel genau durchlesen. Sie werden die Kaufkriterien für ein paar Neoprenschuhe kennenlernen und welche Sie sich als Anfänger oder auch als Fortgeschrittener kaufen sollten.

Das Material

Neoprenschuhe sind aus Neopren gemacht. Das Material eignet sich perfekt zum isolieren und ist flexibel genug um sich sportlich zu betätigen. Die Material Dicke ist allerdings entscheidend bei einen Neoprenschuh. Neoprenschuhe sind im Durchschnitt dicker als Neoprensocken. Die Dicke ist zwischen 1,5mm und 7mm. Je dicker der Schuh ist, je besser isoliert er und schützt vor Nässe. Jedoch wird ein dicker Schuh teurer sein als ein dünner, da mehr Material aufgewendet werden muss um einen dickeren Schuh zu produzieren.

Außerdem haben dickere Schuhe eine längere Lebensdauer, da das Material dicker ist und nicht so einfach nachgiebt, wie dünnes Material es tut. Wenn Sie also ein paar Neoprenschuhe kaufen möchten, die Sie lange nutzen wollen, dann geben Sie lieber etwas mehr Geld aus. Wenn Sie dies nicht tun kann es sein, dass Sie sich schon bald ein neues Paar kaufen müssen.

Was sollte ein guter Neoprenschuh leisten?

Ein guter Neoprenschuh muss viele Kriterien erfüllen. Mitunter ist natürlich die Sicherheit des Trägers ein Aspekt, aber auch Passgenauigkeit und Preis-Leistung sollte beachtet werden.


Sicherheit

Ein Neoprenschuh soll ihnen vor allem Sicherheit bieten vor vielen Dingen. So etwa kann Sie ein Neoprenchuh vor Unterkühlung schützen indem er ihre Füße wärmt und keine Nässe durchlässt. Die Isolation des Schuhs ändert sich mit der Material dicke. Je dünner das Material desto geringer der Schutz gegen Kälte und Nässe. Für Tieftaucher ist es zu empfehlen sehr dicke Schuhe zu kaufen, da es überraschend Kalt werden kann im Wasser, wenn Sie tief tauchen.Neopren Schuhe ION

Andere Risiken beim tauchen, die durch einen Neoprenschuh abgewehrt werden können sind scharfe Objekte am Meeresboden oder auf Riffen. Überall im Meer liegen Glasscherben, scharfe Muscheln oder andere Objekte an denen Sie sich ihre Füße verletzen können. Neoprenschuhe sind sehr dick und manche haben sogar eine sogenannte Ballistik Sohle, die sehr widerstandsfähig ist. Vor solchen Objekten kann Sie ein Neoprenschuh Sie sehr gut schützen.

Schon eine kleine Verletzung unter Wasser kann schlimme Folgen haben, da es schwer sein kann Hilfe zu bekommen, falls Sie welche benötigen. Deshalb sollten Sie sich immer so gut wie möglich gegen scharfe Objekte im Wasser schützen.

Tragekomfort

Ein Neoprenschuh sollte komfortabel sein. Es ist sehr unangenehm mit einen paar Neoprenschuhen zu tauchen, die einen nicht passen. Die Schuhe drücken entweder, falls Sie zu klein sind oder sind viel zu klobig, falls Sie zu groß sind. Deshalb ist es ein wichtiger Aspekt des Tragekomforts die Passgenauigkeit der Schuhe. Ihre Schuhe sollten ihnen sehr gut passen, damit Sie sich unter Wasser agil und sicher bewegen können.

Ein andere Aspekt des Tragekomforts ist die Verarbeitung der Schuhe. Gut verarbeitete Schuhe sind flexibel und komfortabel zu tragen. Schlechtere Schuhe können hart sein und sich schlecht anfühlen. Bei Neoprenchuhen sollten Sie nicht sparen, damit Sie wirklich Schuhe bekommen, die sicher sind und die Sie komfortabel tragen können.


Preis-Leistung

Das Preisleistungsverhältnis darf man nie aus den Augen lassen, wenn man etwas einkaufen möchte. Ihre Schuhe müssen die Grundvoraussetzungen von Neoprenschuhen erfüllen. Das bedeutet, dass ihre Schuhe Sie vor Kälte und Nässe schützen müssen und zumindest die meisten Verletzungen für ihre Füße verhindern kann.

Wenn Sie zu sehr sparen werden Sie wichtige Features, wie die Ballistik Sohle sicherlich nicht bekommen. Bevor Sie einen Schuh kaufen, der Sie nicht ausreichend schützen kann sollten Sie lieber etwas mehr Geld ausgeben, damit Sie unter Wasser keinen Notfall haben.

Pflege

Die Pflege von Neoprenschuhen ist sehr einfach. Sie können Sie ganz normal waschen. Sie sollten allerdings aufpassen, dass Sie keine Druckstellen in den Neoprenschuhen bekommen. Druckstellen können die Isolierung beschädigen.

Es kann sein, dass Sie dadurch kältere Füße beim Tauchen bekommen. Dies sollten Sie verhindern, da dies der Grund war, weshalb Sie überhaupt die Neoprenschuhe kaufen sollten.


Besondere Features von Neoprenschuhen

Die bereits erwähne Ballistik Sohle ist eine der wichtigsten Features, die ein Neoprenschuh haben kann. Die Ballistik Sohle schützt den Träger vor scharfen Objekten im Meer und verhindert Verletzungen. Eine Ballistik Sohle ist unerlässlich für Menschen, die in gefährlicheren Gewässern tauchen, damit Sie unter Wasser sich nicht verletzen.

Segmentierte Sohlen weisen viele der gleiche Effekte, wie die Ballistik Sohle auf. Segmentierte Sohlen schützen auch vor Objekten am Meeresboden. Sie tun dies durch mehrere Materialien, die in der Sohle des Schuhs aufeinander geschichtet sind. Dadurch entsteht eine stabile, aber dennoch flexible Sohle, die Sie vor Gefahren schützt, aber flexibel genug ist für das Tauchen.Neopren Schuhe

Sogenannte Rubber Wings sind in den Neoprenschuhen verbaut, um das Gelenk des Tauchers zu stützen. Dies ist sehr wichtig, da es sonst sein könnte, dass man unter Wasser umknickt und nicht mehr ordentlich schwimmen kann. Wenn man tief unter Wasser ist kann dies schlimm enden. Rubber Wings sind daher ein essenzielles Sicherheitsfeature von Neoprenschuhen.


Neoprenschuhe für Kinder

Natürlich gibt es auch für Kinder Neoprenschuhe, da sehr viele Kinder begeisterte Tauchen sind. Entweder waren die Eltern, die Sie in den Sport eingewiesen haben oder Sie haben alleine ihre Liebe für das Tauchen entdeckt. Egal, wie es geschehen ist ihr Kind braucht Neoprenschuhe, um richtig tauchen zu können.

Gerade bei Kindern ist es sehr wichtig, dass die Neoprenschuhe sicher sind. Kinder können sich leicht überschätzen oder unterschätzen Gefahren, wie Unterkühlung oder scharfe Objekte am Meeresboden. Es ist besonders schwer ein verletztes Kind unter Wasser zu retten.

Aus diesen Grund sollten Neoprenschuhe für Kinder über viele Sicherheitsfeatures verfügen und möglichst dick sein. So sind Sie vor Kälte, Nässe und Verletzungen geschützt.

Bei Kindern ist die Passgenauigkeit auch sehr wichtig. Kinder merken oft nicht, ob Sie zu große oder zu kleine Neoprenschuhe haben. Daher sollten Sie dies testen. Falls ihr Kind über Fußschmerzen klagt oder sich nicht richtig bewegen kann kann dies an zu engen oder zu weiten Neoprenschuhen liegen.

Zusammenfassung

Neoprenschuhe sind absolut notwendig für den Tauchsport. Die Neoprenschuhe schützen Sie vor Kälte und Nässe. Im Wasser kann es sehr kalt werden, falls Sie tief tauchen und Unterkühlung ist eine echte Gefahr. Zusätzlich schützen Sie dicke Neoprenschuhe mit speziellen Sohlen vor scharfen Objekten am Meeresboden, wie Glasscherben oder spitze Muscheln.

Es gibt eine Menge Überlegungen, die Sie anstellen müssen, bevor Sie sich den perfekten Neoprenschuh für sich bestellen können. Der Neoprenschuh, den Sie sich bestellen, sollte möglichst dick sein, spezielle Sicherheitsfeatures besitzen, genau passen und lange halten. Es ist schwer einen Schuh zu finden, der dies alles vereint, doch mit genügend Recherche finden Sie sicherlich einen.

Gerade für Kinder ist es wichtig, dass Sie sich viel lassen, um einen Neoprenschuh zu finden. Ein Neoprenschuh für Kinder muss besonders sicher sein, da ein Kind eher Fehler begehen kann oder unvorsichtiger ist als ein Erwachsener. Kinder sollten die sichersten Neoprenschuhe bekommen, die Sie finden können. Sie müssen allerdings aufpassen, dass die Schuhe ihren Kind passen und es Sie einfach nutzen kann.