local_shipping ab 60€ free Shipping in DE

    Trockenanzug für Herren

    Trockenanzug für Herren

     

    Wassersport ist nur im Sommer möglich? Blödsinn! Du gehörst zu den Sportlern, die im Winter keine Pause machen wollen und auch noch bei Minusgraden ins Wasser möchten? Dann bist du in unserem Trockenanzug Shop definitiv am richtigen Ort.

    Denn mit einem Trockenanzug kannst du das problemlos machen und deine SUP-, Surf- oder Kajak-Saison ganz einfach verlängern.

    Warum sich ein Trockenanzug für Herren wirklich lohnt, wo er sich überall einsetzen lässt und was du beim Kauf beachten solltest, erfährst du hier.

    Wo lässt sich ein Trockenanzug einsetzen?

    Das Schöne an einem Trockenanzug ist, dass du diesen mehrfach einsetzen kannst. Sei es beim Stand Up Paddeln, Surfen oder Kajakfahren – mit einem Drysuit bleibst du Trockenanzug Shopauch bei kühleren Wassertemperaturen, Wind und Kälte warm und trocken.

    Trockenanzug für SUP

    Ein Trockenanzug für SUP lohnt sich, wenn du auch im Winter und an kühleren und windigen Tagen am Wasser unterwegs sein möchtest. Natürlich stellt sich hier oftmals die Frage, ob du das nicht auch mit einem günstigeren Neoprenanzug machen kannst.

    Die Antwort lautet: Nicht wirklich. Denn Neoprenkleidung ist weder atmungsaktiv, noch hält sie dich trocken. Bei einem Sturz ins Wasser würde das Wasser in den Anzug dringen. Sobald du dann wieder auf deinem SUP Board stehst, würdest du bei Wind und Kälte frieren. Neoprenanzüge sind ausschließlich für Sport IM Wasser konzipiert.

    Trockenanzug für Surf

    Ein Herren Trockenanzug eignet sich natürlich auch für den Surfsport. Beim Kitesurfen an der Nord- und Ostsee bist du schließlich noch mehr Wind und Kälte, sowie kaltem Wasser ausgeliefert. Hier ist ein Trockenanzug für Surf definitiv angebracht.

    Beim Surfen, insbesondere beim Kitesurfen, solltest du jedoch unbedingt auf einen maximalen wasserdichten Schutz am Hals achten, auch wenn die enge Halskrause beim An- und Ausziehen etwas unbequem ist.

    Trockenanzug für Kajak

    Kajakfahren ist ebenfalls kein reiner Sommersport. Mit der richtigen Ausrüstung spielen die Außentemperaturen keine Rolle und du kannst dich auch bei Wind und Kälte aufs Wasser stürzen. Ein Trockenanzug für Kajak ist hierbei jedoch unbedingt notwendig, sodass du am und notfalls auch im Wasser warm und trocken bleibst.

    Worauf du beim Kauf eines Trockenanzugs achten solltest?

    Trockenanzug KaufenDamit du dich für den richtigen Trockenanzug entscheidest, haben wir dir hier ein paar wichtige Tipps zu Passgenauigkeit, Material und Design zusammengestellt.

    1. Größe

    Tragekomfort und Passgenauigkeit spielen bei einem Trockenanzug für Herren eine wichtige Rolle, denn schließlich musst du dich beim Sport gut bewegen können. Zudem sollte auch noch Platz für einen Unterzieher sein, denn Drysuits wärmen nicht wirklich. Achte somit darauf, dass der Anzug eher locker, als zu eng am Körper anliegt. Die Manschetten müssen jedoch dicht sitzen, damit kein Wasser durchdringen kann, was sich anfangs etwas ungewohnt anfühlen kann.

    2. Material

    Drysuits werden aus wasserdichten und mehrschichtigen Materialien hergestellt. Am häufigsten kommen hierbei Nylon und Polyester zum Einsatz. Doch es gibt auch Modelle aus Gore-Tex, die meist etwas kostspieliger, jedoch atmungsaktiver sind. Ein weiteres Detail ist die Wind- und wasserdichte Membran, die durch ihre atmungsaktive Struktur auf verschiedenste Außentemperaturen und Wetterbedingungen reagiert.

    Ein Trockenanzug für Herren besitzt zudem einen wasserdichten Reißverschluss und Latex Manschetten an den Armen und Beinen. Unsere Trockenanzug Herren Modelle kommen außerdem mit einer Sturm-Pfeife für den Notfall, die auch vom US-Militär eingesetzt wird.

    3. Design

    In unserem Trockenanzug Shop findest du Anzüge in verschiedenen Farben und Designs. Am besten du entscheidest dich für einen Anzug mit auffallenden Farben und Reflektoren an Armen und Beinen, sodass du nicht nur im Falle eines Unfalles, sondern auch generell beim SUP, Kajak oder Surfen von anderen Wassersportlern und Schiffen aus der Ferne erkannt wirst.

    Wie pflegt man einen Trockenanzug?

    Ganz egal, ob SUP Trockenanzug, Trockenanzug für Surf oder Kajak – Für eine lange Lebensdauer muss der Anzug auch richtig gepflegt werden. Besonders wichtig ist es, Trockenanzug für Herrenden Anzug nach jeder Anwendung mit klarem Wasser abzuspülen. Nach einer gewissen Zeit sollte der Anzug jedoch auch in der Waschmaschine gereinigt werden. Achte hierbei unbedingt auf die individuellen Waschhinweise.

    Mit den Reißverschlüssen immer vorsichtig umgehen, damit diese nicht durch Abnützung wasserdurchlässig werden. Nach jeder Anwendung solltest du den Anzug richtig trocknen lassen und ihn anschließend trocken und geschützt aufbewahren. Vermeide hierbei das Trocknen im Freien, denn Sonnenstrahlen, sowie andere Umwelteinflüsse können den Anzug beschädigen.

    Am besten eignet sich ein trockener Ort mit einer Temperatur zwischen 10°C und 25°C an dem du den Trockenanzug für Herren aufhängen und lufttrocknen lassen kannst.

    Trockenanzug für Herren kaufen bei Surfer-world.com

    Ein Trockenanzug ist eine gute Investition, um auch bei Minusgraden optimal am und im Wasser performen zu können. Bei unseren hochwertigen Modellen kannst du dich auf maximale Wasserdichte, höchsten Tragekomfort und absolute Wärme verlassen. Natürlich findest du in unserem online Shop auch die passenden Thermo-Unterzieher, sowie Handschuhe und Neopren Schuhe, mit denen du deinen Anzug ergänzen kannst.

    Schau also unbedingt auch bei unseren anderen Kategorien vorbei! Ab einem Einkauf von 60€ liefern wir dir deinen neuen Drysuit zudem versandkostenfrei deutschlandweit nach Hause.